+
Gleich 30 Flaschen Shampoo ließen Diebe in einem Einkaufsmarkt in Weinheim mitgehen (Symbolbild).

30 Flaschen aus Laden geklaut

Polizei jagt Shampoo-Dieb!

  • schließen

Entweder sind sie nur besonders reinlich oder sie wollten eine große Schaum-Party feiern! Einer von zwei Ladendieben ging jetzt der Polizei in Weinheim ins Netz. Beute: 30 Flaschen Shampoo.

Ein aufmerksamer Ladendetektiv macht verdächtige Beobachtungen in einem Einkaufsmarkt am Berliner Platz: Ein junger Mann (20) verhält sich zwischen den Körperpflege-Regalen auffällig, schaut sich immer wieder um.

Ohne etwas zu kaufen, verlässt der Verdächtige den Laden, setzt sich gegenüber an einem Parkplatz auf die Leitplanke.

In diesem Moment kommt vermutlich sein Komplize dazu, übergibt ihm einen blauen Rucksack. Auch er hatte sich zuvor in dem Markt aufgehalten, flüchtete aber, weil er sich wohl beobachtet fühlte.

Draußen packte der Detektiv beherzt zu! 

Während es ihm gelingt, den polizeibekannten 20-Jährigen aus Weinstadt festzuhalten, springt dessen Komplize in eine OEG-Straßenbahn in Richtung Viernheim, macht sich aus dem Staub.

Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Beim Öffnen des Rucksacks staunten die Beamten jedoch nicht schlecht: Denn darin findet er 30 Shampoo-Flaschen im Wert 120 Euro!  

Die Ermittlungen nach dem Mittäter bzw. der Herkunft des sichergestellten Diebesguts dauern derzeit noch an.

Wer am gestrigen Dienstag gegen 17 Uhr die beiden Männer gesehen hat – Zeugenhinweise an die Polizei Weinheim unter Telefon 06201/10030.

pol/pek

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Kommentare