+
(Symbolfoto)

Beim Aufräumen gefunden

Sprengstoff-Alarm auf Dachboden!

  • schließen

Birkenheide – Andere Leute finden auf dem Dachboden alte Klamotten oder Fotoalben – dieser Hausbewohner (51) mehrere Sprengzünder und Chemikalien! Das Bundeskriminalamt rückt an:

Riesen-Schreck am Samstagmittag in einem Einfamilienhaus...

Als ein 51-jähriger Bewohner gegen 12 Uhr den Dachboden aufräumt, fallen ihm mehrere Sprengzünder und Chemikalien unbekannter Zusammensetzung in die Hände!

Pflichtbewusst und besorgt liefert er die Sprengzünder bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 ab. Spezialisten des Bundeskriminalamts (BKA) können schließlich Entwarnung geben, stufen die Chemikalien als nichtexplosiv ein.

Wem die Gegenstände gehören, ist noch nicht endgültig geklärt – vermutlich jedoch dem verstorbenen Ex-Hausbesitzer. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Die Feuerwehr Maxdorf transportiert die Chemikalien ab. Weitere Häuser mussten nicht geräumt werden, da zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die umliegenden Anwohner bestand.

pol/pek

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

„Handmadelove“: Der Design-Markt im Schwetzinger Schloss

Müllauto versinkt in Straße

Müllauto versinkt in Straße

Kommentare