+
Knapp 1,5 Promille hatte der junge Mann schließlich im Blut.

In Eberbach gegen ein Verkehrsschild geprallt

21-Jähriger fährt angetrunken und ohne Führerschein Auto 

21 Jahre jung und mit knapp 1,5 Promille hinterm Steuer – jetzt muss der junge Mann seinen Führerschein abgeben!

Der 21-jährige Autofahrer war am Freitagabend, gegen 20 Uhr, mit seinem Opel Corsa durch die Fahrgasse in Eberbach. Kurz vor der Einmündung in die Uferstraße kam der Corsa nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Hierbei entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. 

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Corsafahrer mit knapp 1,5 Promille deutlich alkoholisiert war und nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Er musste auf dem Polizeirevier eine Blutprobe abgeben und gelangt bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige.

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare