+
Mick Jagger ist auch mit 72 noch sehr aktiv - nicht nur auf der Bühne.

Mit 72 Jahren wird er wieder Vater

Mick Jagger bekommt achtes Kind mit vierter Frau

London - Mick Jagger scheint das Motto "I can't get no satisfaction" sehr ernst zu nehmen. Der Rolling-Stones-Sänger (72) hat bereits sieben Kinder. Jetzt ist das achte unterwegs.

Rocklegende und Sex-Symbol: Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger (72) wird zum achten Mal Vater. Das bestätigte sein Management am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Jaggers mehr als 40 Jahre jüngere Freundin Melanie Hamrick, eine Ballett-Tänzerin aus den USA, ist schwanger. Für die 29-Jährige ist es das erste Kind.

Der britische Frontmann („Angie“, „(I Can't Get No) Satisfaction“) hat schon oft für Schlagzeilen gesorgt - nicht nur als Musiker, sondern auch wegen seines Liebeslebens. Mit vier Frauen hat er bereits sieben Kinder im Alter von 17 bis 45 Jahren: Karis, Jade, Elizabeth, James, Georgia, Gabriel und Lucas. Sein jüngster Sohn Lucas stammt aus einer Beziehung mit einem brasilianischen Modell.

Außerdem ist Sir Mick - er wurde 2003 für seine „Verdienste um die Popmusik“ geadelt - schon Uropa: Er hat nach Angaben seines Managements und britischer Medien fünf Enkel und eine Urenkelin.

Auf die Frage, wann er bemerkt habe, dass er ein echter Frauenheld sei, antwortete der dürre Musiker einmal in einem Interview: „Mit ungefähr 18. Die Stones hatten gerade angefangen, in Londoner Clubs zu spielen und ich realisierte, ich bekam viel Aufmerksamkeit von Frauen, normalerweise war das nicht so.“

Jagger, der am 26. Juli 73 Jahre alt wird, und Hamrick haben sich britischen Medien zufolge nach dem Tod der Modedesignerin L'Wren Scott 2014 kennengelernt. Sie war viele Jahre lang die Partnerin des Sängers und leblos in ihrer New Yorker Wohnung entdeckt worden.

Nach einem Bericht der Boulevardzeitung „The Sun“ wird Hamrick nicht mit Jagger zusammenziehen. Sie wolle in den USA bleiben, vermutlich in der Nähe ihrer Familie in Connecticut oder in Los Angeles. Ihre Karriere als Ballerina gehe vermutlich zu Ende. Apropos Ballerina: Auch Jagger hat mal Ballett-Unterricht genommen - nach eigener Aussage, um seinen Gleichgewichtssinn zu schärfen.

In der Band ist Jagger mit seinem Kinderreichtum nicht allein: Gitarrist Ron Wood (69) hat insgesamt sechs Söhne und Töchter. Er war zuletzt vor etwa zwei Monaten Vater von Zwillingen geworden. Gracie Jane brachte es auf 2,7 Kilogramm, Alice Rose wog knapp 2,6 Kilo bei der Geburt. Jagger gehörte damals zu den ersten Gratulanten. „Mick konnte es einfach nicht abwarten, sie zu sehen“, berichtete Wood.

Auch diese Stars erlebten später Vaterfreuden

Was haben Robert De Niro, Rod Stewart und Mick Jagger gemeinsam? Die Promis wurden in hohem Alter Vater. Eine Übersicht:

ROBERT DE NIRO war 68, als Tochter Helen Grace 2011 zur Welt kam. Für den Oscar-Preisträger und seine Frau Grace Hightower (damals 56) war es nach Sohn Elliot das zweite gemeinsame Kind. Es wurde von einer Leihmutter ausgetragen.

ROD STEWART wurde im Februar 2016 mit Sohn Aiden zum achten Mal Vater - im Alter von 66. Seine dritte Frau Penny Lancaster hatte bereits Sohn Alastair zur Welt gebracht. Weitere Kinder hat der britische Pop-Star („Sailing“) unter anderem aus früheren Ehen mit dem Ex-Model Rachel Hunter und der Schauspielerin Alana Hamilton.

PAUL MCCARTNEY war von 2002 bis 2008 mit Heather Mills verheiratet. Die Ehe des Ex-Beatles und des früheren Models endete mit einem erbitterten Rosenkrieg. Im Oktober 2003 hatte sich das Paar noch über die Geburt von Töchterchen Beatrice gefreut. McCartney war 61.

RON WOOD konnte sich im Juni 2016 sogar über Zwillinge freuen. Der mittlerweile 69 Jahre alte Rolling-Stones-Gitarrist und seine Frau Sally sind seit 2012 verheiratet. Wood hat bereits drei leibliche Kinder aus früheren Beziehungen sowie einen Adoptivsohn.

STEVE MARTIN ist dafür bekannt, sein Privatleben diskret zu behandeln. Doch Anfang 2013 machten seine späten Vaterfreuden Schlagzeilen. Der US-Komiker war immerhin 67, als er im Dezember 2012 erstmals Papa wurde. Mutter ist die Journalistin und Autorin Anne Stringfield, damals 41.

CLINT EASTWOOD ist Vater von sieben Kindern - mit fünf verschiedenen Partnerinnen. 1996 kam Tochter Morgan zur Welt, der Hollywood-Star war damals 66 Jahre alt. Von seiner zweiten Frau Dina ist er seit 2014 geschieden.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare