+
Schon bald Bundestagsabgeordneter? Nikolas Löbel von der CDU.

Hofmann macht Rückzieher

Jüttner-Nachfolge: Löbel Top-Kandidat für Bundestagsmandat

Mannheim - Eigentlich wurde Reiterverein-Chef Peter Hofmann (66) als heißer Kandidat für die Nachfolge von CDU-‚Urgestein‘ Prof. Egon Jüttner (74) gehandelt. Nun kam alles anders - sehr zur Freude von Nikolas Löbel (30).

Nun also doch der Generationenwechsel in der CDU!

Nikolas Löbel wird ins Rennen um das Bundestagsmandat geschickt und soll damit die Nachfolge von Prof. Egon Jüttner antreten. Der Kreisvorstand sprach sich mit 14 von 20 Stimmen für eine Kandidatur des 30-jährigen Kreisvorsitzenden aus.

Wir möchten unseren Mitgliedern den bestmöglichen Kandidaten vorschlagen und das tun wir mit Nikolas Löbel. Er leistet als CDU-Kreisvorsitzender tolle Arbeit. Er steht für eine neue CDU in Mannheim“, so der stellvertretende Kreisvorsitzende Prof. Dr. Hans-Jörg Fischer über das Ergebnis.

Der scheidende Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Egon Jüttner selbst hatte den ehemaligen CDU-Stadtrat Peter Hofmann als dessen Nachfolger vorgeschlagen. Der Reiterverein-Chef soll sich bereits um seine berufliche Nachfolge gekümmert haben, weswegen er als ernstzunehmender Kandidat gehandelt wurde.

Nun kam aber doch alles ganz anders. Im Lauf der der Sitzung einigten sich Hofmann und Löbel, keine Kampfabstimmung zwischen ihnen durchzuführen. Die Folge: Die Vorstandsmitglieder konnten nur für oder gegen Löbel stimmen, nicht aber für Hofmann.

Ich habe mich nie um eine Kandidatur bemüht. Vielmehr hat mich Herr Prof. Jüttner als seinen Nachfolger vorgeschlagen. Ich habe von Anfang an erklärt, ich würde meine langjährigen Erfahrungen in der Politik, im Sport und im caritativen Bereich sowie meine jahrzehntelange Verwurzelung in dieser Stadt gerne in den Dienst der Partei stellen – aber nur, falls der Kreisvorstand dies wünsche“, so Hofmann im Anschluss an die Abstimmung. 

Endgültig abgestimmt wird dann am 8. Juli auf einer Wahlkreisversammlung, bei der Hofmann dem 30-Jährigen seine Stimme geben will. „Ich freue mich über das Vertrauen des Kreisvorstandes und über die persönliche Unterstützung von Herrn Hofmann. In der CDU Mannheim von heute kämpfen wir nicht gegeneinander, sondern miteinander“, so Löbel.

rob

Mehr zum Thema

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Kommentare