+
Die neue Stadtbahn Nord 

Trari Trara, die Tram ist da!

Endlich fertig! Auf Jungfernfahrt mit der neuen Stadtbahn

Mannheim – Du bist auch so neugierig auf die neue Stadtbahn Nord? Mit unserem Video kannst Du dir vorab schon einmal einen Eindruck von der Strecke und den neuen Haltestellen machen. 

Nach rund dreieinhalb Jahren Bauzeit und jahrzentelanger Planung und Ideenfindung ist sie nun endlich fertig: Die Stadtbahn Nord. Wir durften vorab mit der Linie 4/4A auf der nigelnagelneuen Strecke mitfahren.

Ab 12. Juni gibt es die neue Haltestelle „Bonifatiuskirche“ in der Hochuferstraße.

Ab Sonntag, 12. Juni, verkehrt die Linie dann durchschnittlich im zehn Minuten-Takt von Bad Dürkheim aus über die Mannheimer City zur neuen Haltestelle „Bonifatiuskirche“ in der Hochuferstraße. Auf ihrem neuen Streckenabschnitt verkehrt sie über den Ulmenweg und Hessische Straße zur Haltestelle „Hermann-Gutzmann-Schule“. Dort teilt sich die Strecke. 

Die Strecke der Linie 4/4A.

Die Linie 4A fährt dann über das Carl-Benz-Bad zur Haltestelle „Käfertaler Wald“. Die Linie 4 fährt über die Haltestelle „Erlöserkirche“ und Waldstraße zum Waldfriedhof.

Der neu gebaute Streckenabschnitt im Mannheimer Norden ist insgesamt rund 6,5 Kilometer lang und hat 14 Haltestellen

Fast 90 Millionen Euro hat der Bau gekostet, davon übernimmt rund 60 Prozent der Bund, den Rest der Kosten teilen sich die Stadt Mannheim und das Land. 

Damit soll endlich eine Lücke im öffentlichen Verkehrsnetz der Stadt geschlossen werden: Bewohner der nördlichen Stadtteile (Neckarstadt-Ost, Käfertal, Waldhof und Gartenstadt) konnten bisher größtenteils nur mit dem Bus die City erreichen.

Außerdem liegen entlang der Strecke sechs Schulen, zwei Schwimmbäder, die Freilichtbühne und der Käfertaler Wald, in deren Nähe bisher nur Bushaltestellen waren.

Feierliche Einweihung

Am Samstag, 11. Juni, gibt es dann um 11 Uhr (Treffpunkt an der neuen Haltestelle Bonifatiuskirche in der Hochuferstraße) eine große öffentliche Einweihungsparty für die neue Stadtbahn.

Alle Artikel zur Stadtbahn Nord findest Du auf unserer Überblicksseite.

Mehr zum Thema

Streifzug über den Mini-Weihnachtsmarkt

Streifzug über den Mini-Weihnachtsmarkt

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Den Alltag vergessen: „Wichtel“ laden Kinder ins Kino ein

Den Alltag vergessen: „Wichtel“ laden Kinder ins Kino ein

Kommentare