+
Der Räuber war während der Tat mit einem Cowboyhut in Deutschlandfarben verkleidet. (Symbolfoto)

Wiederholungstäter am Werk?

Schon wieder Überfall durch ‚Fußball-Fan‘!

Mannheim-Schwetzingerstadt - Erst am Montag überfällt ein auffällig verkleideter Räuber ein Modegeschäft in den Quadraten. 24 Stunden später kommt es erneut zum Überfall - mit zahlreichen Parallelen.

Riesenschock für eine 50-Jährige Verkäuferin eines Modegeschäfts in der Seckenheimer Straße am Dienstagabend: Gegen 17:45 Uhr steht plötzlich ein als Fußball-Fann verkleideter Mann im Laden und bedroht sie mit einem spitzen Gegenstand. Er fordert die Geschäftseinnahmen und den Geldbeutel und das Handy der Frau.

Mit einer Beute von rund 1.000 Euro macht sich der Unbekannte in Richtung Tattersaal aus dem Staub. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft ohne Erfolg.

Auffällige Parallelen zu Raub an Vortag

Nur einen Tag zuvor kommt es zu exakt der gleichen Uhrzeit zu einem ähnlich gelagerten Überfall in einem Modegeschäft in den P-Quadraten.

>>> ‚Fußballfan‘ mit Fake-Schnurrbart überfällt Modeladen

Auch hier bedroht der Täter, der wie beim Überfall am Dienstagabend einen schwarz-rot-goldenen Cowboyhut trägt, eine Verkäuferin mit einem spitzen Gegenstand. 

Täterbeschreibung: Rund 1,80 Meter groß, braune Augen, aschblonde Haare, schlanke Statur. Er war mit einem schwarz-rot-goldenen Dreieckstuch maskiert und trug einen Cowboyhut in den gleichen Farben. Der Unbekannte sprach Deutsch mit Mannheimer Dialekt.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt, ob ein Tatzusammenhang mit dem Raub vom Dienstag besteht.

---------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Kommentare