+
Ein junger Mann stirbt am Samstagnachmittag infolge eines Unfalls (Symbolfoto).

Ursache unklar

Unfall auf B44: Junger Mann (†25) erliegt Verletzungen!

  • schließen

Mannheim-Sandhofen – Ein 25-Jähriger verliert auf der B44 die Kontrolle über seinen Wagen, prallt gegen einen Baum. Schwer verletzt kommt er in eine Klinik, doch es ist zu spät.

Der junge Lampertheimer ist am Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der B44 in Richtung Mannheim unterwegs.

Zirka 300 Meter vor einem Einkaufszentrum verliert er auf einmal die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidiert zuerst mit der Mittelleitplanke, kommt durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn ab und kracht mit voller Wucht in einen Baum.

Weil er in seinem Wagen eingeklemmt wird, müssen ihn die Rettungskräfte zunächst befreien.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen fliegt ihn ein Rettungshubschrauber in eine Klinik. Doch für den 25-Jährigen kommt die Hilfe zu spät: im Krankenhaus angekommen erliegt er seinen schweren Verletzungen. 

Wie es zu dem furchtbaren Unfall kommen konnte, ist noch völlig unklar. Die Polizei gibt am Samstagabend bekannt, dass ein Sachverständiger eingeschaltet wurde, um den Hergang zu klären. Zeugen können sich bei der Verkehrsunfallaufnahme-West unter der Telefonnummer 0621 - 174 - 4045 melden.

Die Vollsperrung der B44 Fahrtrichtung Mannheim dauert mindestens bis 18:30 Uhr. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. 

pol/sag

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Kommentare