+
Die Time Warp in der Maimarkthalle.

Erweitertes Bus- und Bahnangebot

Pendelverkehr eingerichtet: Mit der rnv zur ‚Time Warp‘!

  • schließen

Mannheim – Am Samstag ist es endlich soweit! Das legendäre Festival für elektronische Musik steigt wieder in der Maimarkthalle. Die rnv hat extra ein Pendelangebot eingerichtet:

Von Samstagabend, 19:49 Uhr, bis Sonntagmorgen, 2:49 Uhr, pendeln die Stadtbahnen als Linie 9 alle 20 Minuten auf der Strecke Mannheim Hauptbahnhof - Neuostheim - SAP Arena S-Bahnhof

Danach wird von 2:59 Uhr bis 12:29 Uhr ein 30-Minutentakt angeboten.

Zum Veranstaltungsende am Sonntag, 3. April, pendeln die Bahnen von 12:55 Uhr bis 14:58 Uhr auf der Strecke Mannheim Hauptbahnhof – Neuhermsheim – Maimarkt – Neuostheim – Mannheim Hauptbahnhof im annähernden 20-Minutentakt. 

Kombi-Ticket

Wer legt wann auf bei der Time Warp:

Einen Fahrschein muss man sich dann nicht extra kaufen. Denn Für die Time Warp-Veranstaltung gilt eine Kombi-Ticket Vereinbarung: Die Eintrittskarte kann gleichzeitig als ÖPNV-Ticket genutzt werden und berechtigt zur Hin- und Rückfahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (bei der DB: RE, RB und S-Bahn) innerhalb des VRN-Verkehrsgebietes.

Gute (Ab-)fahrt!

>>>„Time Warp“: Neue Maßnahmen zum Lärmschutz

>>>„Time Warp“-Verkehrskontrolle: Die Drogen-Bilanz der Polizei

rnv/kp

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Ein Rundgang durchs stylische „Metropolis“

Ein Rundgang durchs stylische „Metropolis“

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare