+
Über die Scheiben dringen der oder die Diebe in einen Fiat, Mercedes und BMW in der Mannheimer Oststadt ein. (Symbolfoto)

Geld und Wertsachen geklaut

Autos aufgebrochen: Dreister Dreifach-Diebstahl!

Mannheim-Oststadt - Ein oder mehrere Täter schlagen am gemütlichen Sonntagabend zu. Die Bilanz: Drei kaputte Autoscheiben und mehrere Tausend Euro Schaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Die ermittelnden Beamten tappen noch im Dunkeln, obwohl sich die Taten möglicherweise bei hellem Tageslicht abgespielt haben. Am Sonntagabend zwischen 16:40 Uhr und 22:45 Uhr wurden in der Mannheimer Karl-Ludwig-Straße, Seckenheimer Straße und Mozartstraße die Scheiben von drei Autos zerschlagen. 

Ein oder mehrere Täter dringen daraufhin in die Wagen ein und entwenden Handtaschen und Geldbörsen. Die Beute unter anderem: Bargeld, Sonnenbrillen sowie ein nagelneues iPhone 6S und Samsung S3.

Der Ge s amtschaden beläuft auf meh rere Tausend Euro!

Besonders schmerzlich für die Geschädigten dürfte dabei der Verlust von Schlüsseln und persönlichen Dokumenten wie Kreditkarten oder Ausweisen sein. Diese befanden sich auch in den geklauten Taschen und sind in der Regel nur mit sehr hohem bürokratischen Aufwand wieder zu bekommen.

Polizei sucht Zeugen

Über Identität und Anzahl der Täter haben die Beamten bislang noch keine Erkenntnisse. Daher bittet die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, um ihre Mithilfe. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter der Telefonnummer 0621/174-3310 in Verbindung zu setzen.

pol/erp

Mehr zum Thema

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Kommentare