Vatertag auf dem Maimarkt
1 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
2 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
3 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
4 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
5 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
6 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
7 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt
Vatertag auf dem Maimarkt
8 von 35
Vatertag auf dem Maimarkt

Ein Rundgang für Männer

Vatertag auf dem Maimarkt

Mannheim-Neuostheim - Vatertag – der Tag, an dem Männer noch Männer sein dürfen. Was liegt da näher als ein Besuch auf dem Maimarkt. Denn der hat für das Männerherz einiges zu bieten.

Direkt gegenüber des Haupteingangs geht es los: Unweigerlich geht man auf den Mercedes-Stand zu und dort stehen sie, die blankpolierten blechgewordenen Träume. Ganz vorne eine S-Klasse für knapp 170.000 Euro – ohne Dach wohlgemerkt. Oder der edel-blaue AMG GTS für ein paar Tausender weniger, der eindrucksvoll die Motorhaube aufreißt. Zu teuer? Macht nix. Ein paar Stände weiter steht ein ‚Lambo‘ – zu vermieten.

Draußen stehen Deko-Figuren für den Garten, wobei das ‚Manneken Pis‘ zwischen Gartenzwergen und Tierfiguren klar hervorsticht, auch wenn das Männlein nicht ganz dem belgischen Original entspricht. Gegenüber gibt es einen schwarz-rot-goldenes Wasserspiel, ein absolutes Must-Have für die bevorstehende Europameisterschaft.

Schon so viel gesehen, da kommen schon langsam der erste Durst und der erste Hunger. Wie gut, dass in der Schlemmer-Halle Steaks im Brötchen und Bier gibt und das schönste: bei der Rückgabe des Glases gibt es ein Freibier – gezapft auf dem Motoraum eines gelben Trabbis. Oder doch lieber ein Spanferkelbrötchen und ein Guinness? Hauptsache danach einen feinen Schnaps.

So gestärkt kann der Rundgang weiter gehen. Wie wäre es mit einem Kamera-Kopter? Das Gerät lässt sich unheimlich präzise steuern, die Fotos oder Filmaufnahmen können direkt auf dem Tablet angesehen werden. Nicht ganz billig aber Platzsparend ist das Stairmaster-Hantelsystem: mit einem Dreh lässt sich die gleiche Hantel in zweier-Schritten von zwei bis 20 Kilo verstellen. Das spart Platz und bringt Muckis.

Und natürlich bleibt das Männerauge an den Sauna-Fässern hängen, genauer gesagt an dem mit der Piraten-Fahne. Toll das Teil, nur für den durchschnittlichen Garten leider viel zu groß. Ähnlich verhält es sich mit den lackierten Hirschen, die in der Sonne blitzend echt was hermachen.

Weiter gehts in die Eine-Welt-Halle. Fußbälle aus fairer Produktion und fair gehandelt! Männerherz, was willst Du mehr?

Für die Exzentriker unter uns gibt es Fat-Bikes, das sind Fahrräder mit maximal überdimensionierten Reifen, jetzt auch ganz trendy als E-Bike – da ist der Rückenwind quasi eingebaut. Rückenwind braucht es auf der heimischen Couch nicht, da reicht ein Fernseher. Alle Größen, alle Bauarten stehen zur Auswahl, wer will auch mit gekrümmtem Bildschirm für das bessere Seherlebnis.

Der Maimarkt ist bekannt für die neuartigen Produkte, die vor allem den Hausbereich revolutionieren. Das neueste vom Neuen: ein Kloreiniger, der die altbewährte Klobürste ablösen soll, drei Gummilippen, die den Topf reinigen – antibakteriell und mit Gelenk, um den Siphon hinterm "U" zu reinigen.

Was ist das männlichste aller Gartenwerkzeuge? Richtig die Kettensäge. Und schon seit einiger Zeit muss sich eine Akkusäge nicht mehr vor einer Benzinsäge verstecken. Umweltfreundlich, wartungsarm und eine Ladung reicht für 100 Schnitte. Fürs den groben Einsatz soll sie aber doch laut knattern. Und auch hier ist die Technik nicht stehengeblieben: Mit federnd gelagertem Motor – damit die Arbeit im Wald nicht so ermüdet.

Väter, die ihren Kinder dabei haben, können sich bei der Bäckerinnung ‚bebacken‘ lassen, Herzchen, Pizzas, Knoten und Zöpfe, mit etwas Geschick geht das ganz einfach und schmeckt dem Papa umso besser und Mama natürlich auch.

Der Rundgang endet bei den Existenzgründern, wo Caro von Carokissen ihre ganz besondere Vatertagsidee bewirbt: Die Kissen haben ein Geheimfach – ein prima Versteck fürs Herrengedeck. Warum nicht eine Flasche Whisky und dazu paar nützliche Sachen?

chr

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Kommentare