+
Die Polizei ermittelt gegen einen Unbekannten wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung! (Symbolfoto)

Unbekannter schießt auf Auto

Frau (25) mit Softair-Waffe getroffen!

Mannheim-Neckarstadt-West - Als ein Autofahrer am Mittwoch an einer Ampel anhält, hört seine Beifahrerin ein kurzes Klicken und spürt plötzlich einen heftigen Schmerz am Kopf. Was passiert ist:

Der Fahrer muss um kurz nach 16 Uhr an der Ampel im Bereich der Waldhofstraße/Zeppelinstraße anhalten. 

Seine 25-Jährige Beifahrerin, die das Seitenfenster des Wagens geöffnet hat, wird plötzlich schmerzhaft am Kopf getroffen. Zuvor hört sie ein kurzes „Klack-Geräusch“.

Nach dem bisherigen Sachstand hat ein bislang Unbekannter, vermutlich mit einer Softair-Waffe, ein gelbes Plastikkügelchen abgeschossen und die 25-Jährige getroffen. Wo der Schuss herkam, ist derzeit noch unklar.

Die Polizei merkt an, dass ein Treffer ins Auge der Frau eine erhebliche gesundheitliche Beeinträchtigung hätte nach sich ziehen können. Sollte ein derartiges Geschoss einen Auto- oder Motorradfahrer treffen, könne das fatale Folgen haben. 

Die Beamten des Polizeireviers Neckarstadt ermitteln jetzt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

----------

Zeugen des Vorfalls, oder Personen, die Hinweise zur Identität des Schützen geben können. Werden gebeten, sich unter Telefonnummer  0621 3301-0 mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Kommentare