+
Dreiste Trickbetrüger rauben hilfbereite Frau aus (Symbolfoto)

Wertvolle Goldkette gestohlen

Dreiste Trickbetrüger rauben hilfbereite Frau aus

Mannheim-Neckarstadt-West - Die Masche der Trickbetrüger ist dreist: Sie sprechen eine Frau an und fragen nach dem Weg. Sie überhäufen das Opfer mit Plunder und reißen ihr dabei die Halskette ab

Es ist Dienstagmorgen gegen 10 Uhr. Eine 48-Jährige geht die Waldhofstraße entlang, als sie von einer Frau vom Auto aus angesprochen wird.

Die Frau fragt nach dem Weg zum nächsten Krankenhaus. Hilfsbereit beugt sich die 48-Jährige hinunter und beschreibt den Weg; dabei wird sie mit wertlosem Schmuck überhäuft. 

Im weiteren Verlauf reißt ihr die Unbekannte die wertvolle Goldkette vom Hals.

Das Auto mit Ludwigsburger-Kennzeichen (LB-) braust anschließend in Richtung Sandhofen davon. 

Das Auto wird von einem Mann gefahren, auf dem Rücksitz sitzt eine weitere Frau. Die anschließende Fahndung bleibt ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

Fahrer: Männlich, etwa 45 Jahre alt, schlank, kurze, grau melierte Haare, weiß gekleidet.

Beifahrerin: Weiblich, etwa 40 Jahre alt, kräftig, schulterlange, dunkle Haare mit weißen Strähnen.

Beifahrerin (Rücksitz): Weiblich, etwa 45 Jahre alt, kräftig, schulterlange, blonde Haare.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter der Telefonnummer 0621/3301-0 zu melden.

pol/H24

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Kommentare