+

In Carl-Benz-Straße

Auto nach Crash auf Gehweg geschleudert - Fußgängerin tot

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Durch die Kollision zwischen zwei Autos in der Carl-Benz-Straße wird eines der beiden Fahrzeuge auf den Gehweg geschleudert - und erfasst eine Fußgängerin.

++++ Update ++++

Wie die Polizei am Mittag mitteilte, ist die Fußgängerin, die nach einem Crash zwischen zwei Fahrzeugen von einem der Autos erfasst wurde, in einer Klinik ihren schweren Verletzungen erlegen.

+++++++++++++

Schwerer Ausfall auf der Carl-Benz-Straße in der Neckarstadt-Ost!

Dort ist am Donnerstagvormittag gegen 10:30 Uhr eine Ford-Fahrerin in Richtung Waldhof unterwegs. An der Kreuzung Max-Josef-Straße biegt sie nach links ab, übersieht jedoch eine entgegenkommende Mitsubishi-Fahrerin.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wird der Mitsubishi auf den Gehweg geschleudert. Eine Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte, wird erfasst und schwer verletzt.

Nach der notärztlichen Behandlung wird sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert.

Sowohl der Ford als auch der Mitsubishi sind nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die beiden Fahrerinnen kommen mit leichten Verletzungen davon.

Während der Unfallaufnahme muss die Carl-Benz-Straße kurzfristig voll gesperrt werden.

pol/rob

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Streifzug über den Mini-Weihnachtsmarkt

Streifzug über den Mini-Weihnachtsmarkt

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Kommentare