+
Eine 27-jährige Frau wird auf dem Weg zur Bushaltestelle in Mannheim-Neckarstadt überfallen (Symbolbild).

Zeugen gesucht

Am helllichten Tag - Überfall auf junge Frau (27)

  • schließen

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Am Montagnachmittag wird eine 27-jährige Frau auf dem Weg zur Bushaltestelle überfallen. Was ist passiert: 

Gegen kurz nach 15 Uhr läuft die junge Frau in der Herzogenriedstraße auf dem Weg zur Bushaltestelle „Sandgewann".

Von hinten kommt ein unbekannter Fahrradfahrer und versucht der 27-Jährigen das Handy aus der Hand zu reißen. 

Als der Täter dies nicht schafft, hält er an und greift nochmal nach dem Handy. Er entreißt es dem Opfer und flieht mit seinem Fahrrad in Richtung Zielstraße. 

Der Wert des Handys wird auf rund 600 Euro geschätzt.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben

Männliche Person mit kurzen, schwarzen dichten Haaren, bekleidet mit einer schwarzen Stoffjacke, dunkelblauen Jeans und schwarzen Sportschuhen. Auf dem Rücken trägt er einen schwarzen Rucksack mit einer aufgesetzten bunten Tasche.

----------

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Mannheim, Tel. 0621/ 174-5555 zu melden.

pol/lin

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare