+
In diesem Haus im Stadtteil Neckarau soll die 38-jährige Frau ihre eigene Tochter (†10) mit mehreren Messerstichen getötet haben.

Tatort Neckarau

Getötetes Mädchen (†10): Mutter (38) unter Mordverdacht!

Mannheim-Neckarau - Ein zehnjähriges Mädchen stirbt durch mehrere Messerstiche. Nun hat die Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehl erlassen - gegen die Mutter (38) des Kindes!

Hat die 38-jährige Mutter ihre eigene Tochter (†10) brutal ermordet?

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagnachmittag vermelden, wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen die Frau erlassen.

Im Zuge der Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei erhärtete sich der Verdacht gegen die Mutter des Kindes immer mehr“, heißt es in der Mitteilung. Die 38-Jährige steht unter dringendem Verdacht, ihre zehnjährige Tochter in der Nacht auf Freitag, 2. September, mit mehreren Messerstichen getötet zu haben.

Im Elternhaus: Spurensicherung bis in den Abend hinein im Einsatz! 

Wie heute bekannt wird, wurde die Frau noch am Tatort festgenommen.

>>> Spurensuche im Elternhaus des getöteten Mädchens (†10)!

Nach der Haftvorführung bei der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Mannheim und der Eröffnung des Untersuchungshaftbefehls wurde die Beschuldigte gegen 14:20 Uhr in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Hintergründe der Tat bleiben weiter unklar.

Die Ermittlungen des Dezernats für Kapitaldelikte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Staatsanwaltschaft Mannheim dauern an.

pol/rob

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Kommentare