+
MVV Energie verzeichnet eine positive Entwicklung

Nach 9 Monaten

Umsatzsteigerung: MVV legt positive Bilanz vor

Mannheim - Die MVV Energie zeigt ihren Bericht zur aktuellen Entwicklung. Ein Plus von 15 Prozent! Was das für das Unternehmen bedeutet:

Das Mannheimer Energieunternehmen legt am Freitag, 12. August, seine Entwicklungszahlen offen. Die Zahlen zeigen die Veränderungen der drei Quartale, die seit Beginn des neuen Geschäftsjahres vergangen sind (Oktober 2015 bis 30. Juni 2016).

Demnach hat die MVV eine positive Entwicklung in den letzten neun Monaten hingelegt, der Umsatz ist von von 2,6 Milliarden Euro auf 3 Milliarden Euro gestiegen. Das macht für das Unternehmen einen Gewinn von etwa 122 Millionen Euro.

Laut dem MVV-Vorstandsvorsitzenden Dr. Georg Müller ist diese positive Entwicklung den Strategien und Investitionen in erneuerbare Energien zu verdanken. Damit hat sich die MVV „auf die Zukunft der Energieversorgung ausgerichtet“ und sei zu einem „Vorreiter bei der Umsetzung der Energiewende in Deutschland geworden“, so Müller.

Innerhalb der drei Quartale hat insgesamt 164 Millionen Euro in Wachstum und Modernisierung von Anlagen und Netzen investiert. Außerdem hat das Unternehmen rund 900 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das momentane Hoch in vielen Bereichen dürfte sich im vierten Quartal allerdings noch etwas abschwächen, da in dieser Zeit viele Baumaßnahmen geplant sind, welche in den vergangen Jahren immer zu einem negativen Ergebnis geführt haben.

jol/MVV

Mehr zum Thema

Rathaus und Landtag trauern um Wolfgang Raufelder (†59) 

Rathaus und Landtag trauern um Wolfgang Raufelder (†59) 

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Deine Stadt - Dein Foto: Das ist der MANNHEIM24-Kalender!

Deine Stadt - Dein Foto: Das ist der MANNHEIM24-Kalender!

Kommentare