+
(Symbolfoto)

150.000 Euro Schaden!

Vier Verletzte! Küchenbrand in H-Quadraten

Mannheim-Innenstadt – Schon wieder ein verheerender Wohnungsbrand in der Metropolregion, der Menschen ihre Bleibe raubt. Diesmal brennt es in den H-Quadraten. Hoher Sachschaden.

Großeinsatz für die Feuerwehr am Montagmittag in der City...

Gegen 11:45 Uhr bricht in den H-Quadraten in der Küche einer Wohnung im vierten Stock aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus – vermutlich ein technischer Defekt.

Vier Erwachsene atmen den dichten Qualm ein, werden durch Rauchgasvergiftung leicht verletzt. Die Räume sind bis auf weiteres nicht bewohnbar.

Der hohe Sachschaden: rund 150.000 Euro.

Aufgrund der Straßensperrung um das betroffene Gebäude kam es während der Lösch- und Aufräumarbeiten zu  geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Nicht das einzige schlimme Feuer an Pfingsten! Erst am Sonntag zerstörten Flammen die Wohnung einer Familie in Oggersheim (WIR BERICHTETEN):

Feuer zerstört Wohnung in Kolping-Straße!

>>> Wohnung zerstört! Feuer wütet in Mehrfamilienhaus

pol/pek

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Kommentare