+
Symbolfoto

In M-Quadraten

Raubversuch auf 72-Jährige – Zeugen schreiten ein

Mannheim-Innenstadt - Eine 72-Jährige will an einem Automaten Geld abheben, als ihr ein Unbekannter in den Vorraum der Bank folgt. Couragierte Passanten verhindern womöglich Schlimmeres.

Die 72-jährige Frau öffnet am Donnerstagabend gegen 18:45 Uhr mit ihrer EC-Karte die Tür zum Vorraum einer Bank in den M-Quadraten, will Geld abheben.

Unbemerkt folgt ihr dabei ein bislang unbekannter Mann. Als die Frau ihre Karte in den Automaten steckt, hält ihr der Unbekannte den Mund zu und fordert Geld.

Zum Glück der 72-Jährigen betreten in diesem Augenblick mehrere Personen die Bank, die sofort merken, dass etwas nicht stimmt. Der Unbekannte lässt von der Frau ab und will sich aus dem Staub machen.

Die Zeugen stellen sich dem verhinderten Räuber couragiert in den Weg – der zückt plötzlich ein Klappmesser, versucht es zu öffnen. Diese Situation ist auch den mutigen Zeugen zu gefährlich, sie müssen den Unbekannten ziehen lassen.

Täterbeschreibung: Etwa 40 bis 50 Jahre alt, schlank / schmächtig, hatte ein „kränkliches“ Aussehen, circa 1,65 Meter bis 1,75 Meter groß, Dreitagebart, wirkte insgesamt ungepflegt, bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und einer „Schiebermütze“. Der Mann sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Das Raubdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. 

---------

Zeugen werden gebeten, sich unter 0621 / 174 - 5555 zu melden.

pol/rob

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Kommentare