+
Überfall auf das Überwachungsbüro der Parkhausbetriebe (Symbolfoto).

Auf Beutetour durch Mannheim

Raubüberfall auf Überwachungsbüro der Parkhausbetriebe!

  • schließen

Mannheim-Innenstadt - Es klingt ein bisschen wie in einem Film: Drei Unbekannte locken Parkhausmitarbeiter in einen Hinterhalt, bedrohen, fesseln und sperren sie ein...

Gegen 1 Uhr geht am frühen Sonntagmorgen in einem Parkhaus im Quadrat C1 ein Feueralarm im Untergeschoss los. Ein 60-jähriger Mitarbeiter geht nachschauen – und wird von einer vermummten Person in Empfang genommen. Der Unbekannte richtet eine Waffe auf den 60-Jährigen und fordert ihn dazu auf, ihn sofort in das Überwachungsbüro zu bringen. 

Im Büro angekommen, wird auch der zweite Mitarbeiter bedroht. Jetzt kommen zwei Komplizen dazu, sie fesseln die Angestellten mit Kabelbindern und Handschellen und schließen sie schließlich in einer Toilette ein

Dann legen die Unbekannten die Kameraüberwachung der Kassenautomaten lahm, stehlen einen silberfarbenen Opel Corsa und fahren dann auf Beutetour zu weiteren Parkhäusern im Stadtgebiet. Sie öffnen und leeren die Kassenautomaten und machen sich dann aus dem Staub. 

Als sich einer der Überfallenen gegen 2:30 Uhr befreien kann, verständigt er sofort die Polizei. Die eingeleiteten, umfangreichen Fahndungsmaßnahmen bringen keine weiteren Erkenntnisse – und auch eine Beschreibung der Täter ist nicht möglich. 

Wie hoch der angerichtete Sachschaden ist, ist aktuell nicht bekannt. 

--------

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Telefonnummer 0621/174-5555, zu melden.

pol/mk

The Best of John Williams live in SAP Arena

The Best of John Williams live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Kommentare