+

In Moschee geschnappt

Räuberischer Diebstahl – 28-Jähriger festgenommen

  • schließen

Mannheim-Innenstadt - Ein 28-Jähriger wird von einem Ladendetektiv beim Stehlen erwischt und konfrontiert. Dem Täter eilt eilen Bekannte zur Hilfe, ihm gelingt die Flucht – vorübergehend...

Am Samstagnachmittag wird der Polizei gegen 15:30 Uhr eine Schlägerei im Bereich T1 gemeldet. 

Dort war ein 28-jähriger Wohnsitzloser mit einem Ladendetektiv aneinandergeraten, nachdem dieser den Mann beim Diebstahl erwischt und festgehalten hatte.

Kurz darauf eilten dem 28-Jährigen mehrere Bekannte zur Hilfe, sodass sich der Dieb aus dem Staub machen konnte.

Kurz darauf teilen Passanten den eintreffenden Beamten mit, dass der Täter in eine Moschee im Quadrat I1 geflüchtet war.

Dort finden die Polizisten den Mann schließlich – versteckt hinter einem Mauerstück – an und nehmen ihn fest.

Da der 28-jährige bereits zwei „Einladungen“ zum Strafantritt in einer Justizvollzugsanstalt mit sich führt, wird er am Sonntagmorgen bezüglich seines weiteren Verbleibs dem Haftrichter vorgeführt.

pol/rob

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare