+
Bei einem Unfall auf dem Luisenring wird die 23-jährige Renault-Fahrerin schwer verletzt.

Haltestelle Kurpfalzbrücke

Frau rast in Haltestelle und überschlägt sich

Mannheim-Innenstadt - Eine 23-Jährige ist am frühen Mittwochmorgen mit ihrem Kleinwagen auf der Straße zwischen den Quadraten K2 und K3 in Richtung Luisenring unterwegs:

Die junge Frau überquert gegen 3:50 Uhr mit ihrem Renault den Luisenring und durchbricht anschließend die Absperrung der Haltestelle Kurpfalzbrücke.

Der Wagen überschlägt sich und kommt anschließend im Gleisbereich auf dem Dach zum Liegen.

Die 23-Jährige muss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entsteht Totalschaden. Durch den Unfall wird die Haltestellenabsperrung erheblich beschädigt. Unbeteiligte kommen nicht zu Schaden. Bei der Renault-Fahrerin wurde eine Blutprobe angeordnet. 

Renault landet nach Überschlag im Gleisbett

Der Straßenbahnverkehr wird während der Bergungsarbeiten bis auf Weiteres umgeleitet.

pol/rmx

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Kommentare