+
Der Filmdreh am Mannheimer Paradeplatz zur SWR-Filmreihe „Emma nach Mitternacht“.

Dreh am Paradeplatz

Filmgröße Katja Riemann in Mannheim

  • schließen

Mannheim-Innenstadt - „Fack Ju Göhte“-Star Katja Riemann sorgt am Mittwoch für Starauflauf in Mannheim. Am Paradeplatz wird für den Spielfilm „Emma nach Mitternacht“ gedreht.

Man kennt sie aus dem„Tatort“„Türkisch für Anfänger“ und dem Kassenschlager „Fack Ju Göhte“. Als Direktorin Gudrun Gerster in Elyas M‘Bareks „Fack Ju Göhte“ war sie Teil einer der erfolgreichsten deutschen Filme 2013.

In der SWR-Fernsehfilmreihe „Emma nach Mitternacht“ spielt Katja Riemann eine Psychologin, die sich in ihrer Radio-Nachtsendung um die Probleme anderer kümmert und ihnen psychologischen Beistand bietet. Die Situation eskaliert als ein psychotischer Anrufer Radiomoderatorin Emma Mayer (Katja Riemann) bedroht.

Gedreht wurde dafür am Mittwoch am Paradeplatz. Am Donnerstag sollen noch weitere Aufnahmen in der Mannheimer Innenstadt folgen. 

Die Filmreihe startet 2016 im Ersten.

jst

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Kommentare