+
Besitzer des “Familienpass plus“ können Dauerausstellungen z.B. im Reiss-Engelhorn-Museum kostenlos erleben – hier die aktuelle Ägypten-Schau.

Museum, Freibad & Co.

„Familienpass 2015“ für bedürftige Eltern ist da

  • schließen

Mannheim – Der „Familienpass“ bietet die Möglichkeit trotz kleinem Geldbeutel am kulturellen Leben der Stadt teilzunehmen, wie die aktuelle Ägypten-Ausstellung im Reiss-Engelhorn-Museum.

Zum ersten Mal gibt es im „Familienpass“ Gutscheine für das Litaraturfest „lesen.hören“ in der Alten Feuerwache und für das Kindertheater im Capitol

Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb und Bürgermeisterin Felicitas Kubala stellen den neuen Familienpass und den Familienpass plus offiziell im Kinder- und Jugendtheater Schnawwl vor. 

„Der ‚Familienpass‘ will mit seinen facettenreichen Angeboten vor allem auch sozial benachteiligten Mannheimer Kindern ermöglichen, am gesellschaftlichen und kulturellen Leben unserer Stadt kostengünstig teilzuhaben“, erklärt Freundlieb im Schnawwl. 

Der Pass soll es auch einkommensschwachen Familien ermöglichen, ihre Freizeit gemeinsam zu gestalten: „Der ‚Familienpass‘ ist ein Erfolgsmodell: Schon jetzt haben die Bürgerdienste über 4.000 Exemplare ausgegeben, im vergangenen Jahr waren es insgesamt 14.363“, ist Kubala, Bürgermeisterin für Umwelt, Bürgerservice und technische Betriebe, überzeugt. 

Und sie ergänzt: „Einfach und unkompliziert soll der Familienpass allen Mannheimer Familien einkommensunabhängig zur Verfügung stehen. Und so kann er in jedem Bürgerservice sofort mitgenommen oder online bestellt werden. Denn gerade Familien mit kleinerem Budget möchten wir verstärkt auf das Angebot aufmerksam machen und sie dadurch aktiv fördern.“

Mannheimer Familien und alleinerziehende Eltern mit Kindern unter 18 Jahren erhalten den „Familienpass“ unabhängig vom Einkommen. Der „Familienpass plus“ beinhaltet zusätzliche Vergütungen, wie einen Gutschein im Wert von 30 Euro oder einen kostenlosen Besuch in den Dauerausstellungen der Kunsthalle und der Reiss-Engelhorn-Museen sowie Vergünstigungen für Kurse der Mannheimer Abendakademie.

Für einen Eigenanteil von fünf Euro je Kind kann eine vergünstigte Kinderferienkarte für die städtischen Freibäder erworben werden. 

Weitere Infos online unter www.mannheim.de/buerger-sein/mannheimer-familienpass.

Stadt Mannheim/tin

Mehr zum Thema

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Kommentare