+
Ein junger Mann versucht in der Nacht zum Mittwoch das Radio und Bargeld aus einem BMW zu klauen (Symbolfoto).

In U-Haft

BMW-Knacker (23) festgenommen!

  • schließen

Mannheim-Feudenheim – Auf frischer Tat ertappen Polizisten in der Nacht zum Mittwoch einen 23-Jährigen, der gerade einen BMW geknackt und das Radio sowie Bargeld klauen wollte.

Mitten in der Nacht, gegen 2:30 Uhr soll der dringend Tatverdächtige die Scheibe an der Beifahrertür eines „Im Aubuckel“ abgestellten BMW eingeschlagen haben.

Im Fahrzeug versucht er laut Staatsanwaltschaft anschließend das Autoradio auszubauen und Bargeld aus der Mittelkonsole zu klauen.

Doch die Polizei erwischt den jungen Mann noch auf frischer Tat und nimmt ihn vorläufig fest. Rund 1.000 Euro Schaden hat er mit dem Aufbruch angerichtet. Nach der Vorführung beim Haftrichter und Eröffnung des Haftbefehls wird er daraufhin am Mittwochnachmittag ins Gefängnis gebracht.

Zusammenhang zur Diebstahlserie?

Laut Polizeipressesprecher Michael Klump gibt es derzeit keine Hinweise darauf, dass der Fall im Zusammenhang mit der jüngsten BMW-Diebstahlserie steht. Allerdings ermittle auch in diesem Fall die Kriminalpolizei in alle Richtungen.

sag/pol

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare