Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
1 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
2 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
3 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
4 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
5 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
6 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
7 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.
8 von 106
Spektakel für Augen und Gaumen: Der Radio Regenbogen Palazzo mit Sternekoch Harald Wohlfahrt.

Viva la Vida

Die rauschende Palazzo-Party im Spiegelzelt

Mannheim – Während nebenan im Planetarium die Sterne funkeln, strahlen im Palazzo-Zelt nicht nur 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt, sondern auch die größten Stars der Dinner-Show-Szene:

Flogen einem im Jahr zuvor noch Papageien im Spiegelzelt um die Ohren, sind es in der Saison 2016/17 die Pfeile von Bogenschützin Cristina Garcia...

Der Radio Regenbogen Palazzo feiert unter dem Motto „Viva la Vida“ spektakulär seinen 18. Geburtstag – und MANNHEIM24 feiert am Donnerstagabend mit.

Wir hatten eine Vision! In der Stunde Null im Jahr 1999 haben wir mit 6.000 Besuchern, fünf Köchen und zehn Servicekräften angefangen. Inzwischen hatten wir über eine halbe Million Besucher, kümmern sich 15 Köche und 30 Servicekräfte um die Gäste“, erinnert sich Palazzo-Geschäftsführer Rolf Balschbach zurück.

Und weil man für einen gelungenen Abend am liebsten gute Freunde einlädt, setzen die Palazzo-Macher Rolf Balschbach und Gregor Spachmann auf ‚alte Bekannte‘ wie Sandmalerin Natalya Netselya, Entertainer Rick Coleman und Wundergeiger Stefan Krznaric. Sänger Jimmy Wilson ersetzt den erkrankten Rick Washington. Das inzwischen zehnköpfige Palazzo Revue-Ensemble in seinen aufwendigen Kostümen ist ohnehin immer gerne gesehen...

Für neue Überraschungseffekte sorgen dagegen Jongleur Steve Eleky, der zaubernde Moderator Thomas Otto, die Herren der Lüfte Flight of Passion und die beiden Power-Brüder Peres Brothers mit ihrer Akrobatik.

Wer seit jeher daran zweifelt: Frauen können sich auch schnell an- und umziehen – im Falle des Duo Minasov sogar weltmeisterlich schnell. Denn das gemischte Doppel sind die Champions im Chick-Change. Mit erstaunten Gesichtern á la „wie machen die das bloß?“ entlässt das Handstand-Akrobatik-Quartett White Gothic als Final-Act die Gäste.

Und wer könnte die 500 Gäste besser verköstigen, als Harald Wohlfahrt, der seit Jahren beste Koch Deutschlands! Bereits zum 16 Mal zaubert der sympathische 3-Sterne-Koch ein Vier-Gänge-Menü auf die festlich gedeckten Tische.

Show-Time ist seit 21. Oktober jeden Tag (außer am 24. Dezember und 1. Januar) um 19:30 Uhr – an Sonn- und Feiertagen bereits um 18 Uhr. Die Ticket-Preise von 69 bis 259 Euro beinhalten Show und Menü – ohne Getränke.

Alle Infos zur Show und Details zum Ticketverkauf findest Du online unter www.palazzo-mannheim.de. Buchungen sind auch unter der Hotline 01805/609030 und allen bekannten Vorverkaufsstellen möglich.

pek

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Kommentare