Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
1 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
2 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
3 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
4 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
5 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
6 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
7 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.
8 von 40
Bierernst ist hier niemand! Impressionen vom Eichbaum Braufest 2016.

Spektakuläres Feuerwerk am Samstagabend

Fotos: Eichbaum Braufest 2016

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Leckeres Bier, tolle Musik und als Höhepunkt ein spektakuläres Feuerwerk - das Eichbaum Braufest 2016! Unsere Impressionen vom Samstag:

Eins steht fest: Nein, nicht der Eichbaum, sondern dass bei dem traditionellen Braufest in der Käfertaler Straße jedes Jahr aufs neue tolle Stimmung herrscht!

Los geht's am Samstag mit der Vorstellung des neuen Waldhof-Kaders auf der Showbühne, danach können sich die Fans des Tabellenersten der Regionalliga Süd-West ihr ganz persönliches Autogramm ihrer ‚Buwe‘ abholen.

Anschließend wird zur Musik der Janis-Joplin-Tribut-Band „Buried alive“, der Fun-Rocker von „Grabowsky“ und der Allrounder „Die dicken Kinder“ feucht-fröhlich gefeiert - stilecht im 60er-Jahre Biergarten, in dem passend zum Motto die urigen Hopfen-Spezialitäten in Bügelflaschen im Mittelpunkt stehen. 

Am späten Abend dann das Highlight: Mit einem spektakulären Feuerwerk geht der erste Festtag buchstäblich mit einem Knall zu Ende.

Aber keine Sorge: Am Sonntag geht die Feierei weiter - und mit Blues-Röhre Joy Fleming (ab 11 Uhr) gibt‘s wieder ordentlich Stimm-Power auf die Ohren. Außerdem wird‘s zünftig bayrisch. Die ersten 1.000 Besucher, die in Tracht oder Dirndl kommen, erhalten am Info-Pavillion ein Geschenk. 

In diesem Sinne: Proschd!

rob

Mehr zum Thema

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Friesenheimer Insel!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Friesenheimer Insel!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Tattoo Convention 2016: 'Buntes Weihnachten'

Tattoo Convention 2016: 'Buntes Weihnachten'

Kommentare