+
In der aktuellen Folge von „Tomorrow Transformed“, kann man Mannheim bestaunen!

Innovatives Energieprojekt aus Mannheim

Die Quadratestadt im amerikanischen TV!

  • schließen

Mannheim - Amerikaner, die am Donnerstag den Sender CNN International eingeschaltet haben, konnten einen Blick auf unser schönes Mannheim werfen - und auf ein innovatives Energiekonzept.

Atemberaubende Bilder, bunte Lichter, eine lebendige Stadt – der Beitrag, der am Donnerstag bei CNN vorgeführt wurde, zeigt jedoch nicht etwa New York oder Las Vegas, sondern die Quadratestadt zwischen Rhein und Neckar.

Die von Richard Quest moderierte CNN International Show „Tomorrow Transformed“ beschäftigt sich mit Innovationen, Technologien und neuen Möglichkeiten für Wirtschaft und Gesellschaft. Der Schwerpunkt der Sendung liegt vor allem auf den Bereichen Transport, Medien, Finanzen und Energie.

Nun ist der erfolgreiche amerikanische Fernsehsender auf Mannheim aufmerksam geworden – denn die Stadt hat eine ganz besondere Vision für intelligente Energielösungen: „Modellstadt Mannheim“ (kurz „Moma“)

Das preisgekrönte Modellprojekt beschäftigt sich mit der Optimierung der Energieversorgung mit neuester Technologie. 

Es geht darum, jeden Haushalt einer Stadt an ein Energienetzwerk anzuschließen. So kann zum Beispiel ein „Energy Butler“ (eine kleine Box im jeweiligen Haushalt) berechnen, wie viel Energie jeweils genutzt wird. Diese Infos werden dann an ein zentrales System weitergeleitet, dass auswertet, wo, wann und wieviel Energie genutzt wird. 

So kann ein „Internet der Energie“ geschaffen werde, dass die Möglichkeit hat, das gesamte Elektrizitätssystem intelligent zu steuern und regeln.

Ausgerichtet ist das System vor allem auf die schwankenden Strompreise, die der immer höhere Marktanteil der erneuerbaren Energien mit sich bringt. Eine tolle – und vor allem lohnende – Vorstellung, dass sich die Waschmaschine erst dann anschalten, wenn der Energiepreis gerade am niedrigsten ist!

In seiner Sendung lobt Quest das innovative Projekt, das „die Zukunft unserer Städte etwas heller machen wird.“

Übrigens: Wer sich aus dem Thema Ernergieversorgung und Co. nichts macht, kommt bei den Zeitrafferaufnahmen aus Mannheim in der Sendung trotzdem auf seine Kosten!

kab

Mehr zum Thema

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Kommentare