+

Unfall auf der A656

Porsche bremst zu spät – hoher Schaden

  • schließen

Mannheim - Eine 61-jährige VW-Fahrerin ist am Donnerstagmorgen auf der A656 in Richtung Mannheim unterwegs. Als sie in einer Baustelle abbremst, fährt ein Porsche auf sie auf.

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der A656 gegen 6:45 Uhr zu einem Auffahrunfall.

Eine 61-Jährige war in ihrem VW zwischen Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Mannheim-Mitte unterwegs. Als sie in einer Baustelle wegen eines Stauendes abbremsen musste, krachte es. 

Ein hinter ihr fahrender Porsche-Fahrer (57) bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den VW auf. In Folge des Unfalls war der VW nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden: 18.000 Euro.

Wegen des Unfalls kam es im Berufsverkehr zu größeren Stauungen.

pol/rmx

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Kommentare